About Lou

Lou ist eine Variety vTuberin, die viel Wert darauf legt, sie selbst zu bleiben. Sie bietet ihrer Commlounity einen Safespace und unterbindet jeden, der versucht diesen zu stören.

Lou's Lore

Einst wurde tief in einem Wald, in einem kleinen Fuchsbau, eine kleine Füchsin namens Lou geboren.Lou war kränklich, schwächlich und hatte den Start ins Leben wirklich nicht leicht. Allein mit der Hilfe ihrer Mutter schaffte es die kleine Füchsin zu überleben. Die beiden hatten eine innige Bindung zueinander. Mama Fuchs erzählte Lou gerne Gute-Nacht-Geschichten. Und oft handelten ihre Geschichten von den Sternen, dem Universum und alles andere im Sternenhimmel. Lou selber hatte den Fuchsbau aufgrund ihrer Gesundheit nie verlassen.Doch eines Nachts kam Mama Fuchs nicht mehr in den Fuchsbau zurück. Lou machte sich Sorgen. Nacht um Nacht verging, aber Mama Fuchs kam nicht zurück. Lou raffte sich auf, kämpfte sich - zum ersten Mal - mit eigener Kraft aus dem Fuchsbau hinaus in die Nacht, auf der Suche nach ihrer Mutter.Sie durchstreifte den Wald, Baum um Baum, Stein um Stein. Die Kraft entwich ihr mit jedem Schritt mehr und mehr. Und dann brach sie zusammen - ihre Mutter konnte sie nirgends auffinden. Ihr Atem ging flach, ihre Augen verwischt von Tränen - und dann sah sie auf und sah zum ersten Mal in ihrem Leben die Sterne.Sie war wie erstarrt, das Leben entglitt ihr - sie war dabei zu sterben, zu schwach alleine zum Überleben. Ihren Blick auf die Sterne fixiert, erhaschte sie aus dem Augenwinkel eine Bewegung. Es war ein Stern! Er drehte sich, sprang herum und fiel neben ihr zu Boden.'Kleiner Fuchs, du bist so schwach…' Die kleine Füchsin hebt ihren Kopf. Mit verschwommenem Blick erkannte sie die Silhouette eines Mädchens. Helles Haar, verschiedenfarbige Augen. Eines rot, das andere violett. Das Mädchen schaute sie besorgt an. Lou konnte ihren Blick nicht von ihr abwenden. Das Mädchen stellte sich aufrecht hin und hob die Hand zu ihrer Brust. Unter ihrer zierlichen Hand erschien ein kleiner leuchtender Stern, welchen sie versuchte wie ein kleines Feuer mit ihren Handflächen zu schützen. ‚So möge mein Licht dir neues Leben einhauchen und dich in der Dunkelheit durch den Sternenhimmel führen.‘ Das Mädchen beugte sich zu ihr herab und gab den Stern zwischen ihren Händen frei. Er schwebte über Lou’s Kopf bis er schlussendlich auf ihrem Nasenbein landete und in ihrem Fell versank. Und plötzlich wusste sie, der Name dieses Mädchens – nein, der Name dieses Sterns war Light Hoshiko. Lou's Körper füllte sich augenblicklich mit Wärme. Um sie herum überall Licht. Sie atmete tief ein und öffnete im Anschluss langsam ihre Augen. Sie war plötzlich nicht mehr klein. Sie schaute von oben auf das Mädchen hinab. Lou sah an sich herab. Beine, Arme, Hände. Sie war kein kleiner schwächlicher Fuchs mehr - sie hatte nun eine menschliche Form. Mit den Händen erfühlte sie ihr Haar, ihre flauschigen Ohren. Ihr flauschiger Fuchsschwanz wehte im Wind. Damit war der erste Sternenlichtfuchs geboren. Light blickte zu ihr auf und lächelte sie noch ein letztes Mal herzlich an, bevor sie sich in Sternenstaub auflöste. Lou blickte langsam hinauf zum Sternenhimmel und konnte ihn genau und deutlich erkennen. Den Stern, der ihr das Leben gerettet hatte.

Skye

Skye ist ein kleines Eulenbärbaby, welches gegenüber fremden Personen erstmals recht zurückhaltend und schüchtern ist. Sie ist allerdings sehr aufmerksam und neugierig und beobachtet alles um sich herum genau. Sobald sie genügend Zeit mit fremden Leuten verbracht hat, taut das introvertierte Eulenbärbaby auf und zeigt alles und jedem wie verspielt und verschmust sie doch eigentlich ist. Manchmal wünscht sich Skye fliegen zu können – so wie eine richtige Eule eben. Bei ihren Versuchen eben dies zu tun bringt sie sich manchmal aber auch in unangenehme Situationen, aus denen sie dann alleine nicht mehr rauskommt und Lou’s Hilfe braucht. Sie ist äußerst tollpatschig und zieht Trubel und Ärger magisch an, weswegen man sie nirgendwo unbeobachtet lassen darf. Skye wurde von Lou aufgenommen, als sie gerade wieder versucht hat zu fliegen und dabei gescheitert ist. Noch weiß sie nicht, dass Lou ihr eben diesen Wunsch erfüllen könnte. Skye betrachtet Lou als ihre Familie. Über die Zeit hat sie daher einen starken Beschützerinstinkt ihr gegenüber entwickelt. Sollte Lou also jemals jemand was Böses wollen, ist Skye die erste, die sich ohne Rücksicht auf Verluste da zwischen wirft und Lou mit Krallen und Schnabel verteidigt. Skye liebt das Tagträumen in Kuscheldecken. Am liebsten nascht sie dabei ein Stück Honigkuchen. Das Alleinsein und große Menschenmaßen hingegen verängstigen die Kleine ungemein.

Der Sternenlichtfuchs

In der fantastischen Welt ist ein Sternenlichtfuchs eine mythische Kreatur, geboren aus kosmischen Energien, die ein strahlendes Fell besitzt, das wie der Nachthimmel schimmert. Er bewegt sich anmutig durch die Sterne und hinterlässt dabei Spuren aus Sternenstaub. Mit kosmischen Fähigkeiten begabt, navigiert er präzise durch den Nachthimmel und webt bezaubernde Zauber von Schönheit und Staunen. Selten und schwer zu fassen, bringt die Begegnung mit einem Sternenlichtfuchs Glück und hinterlässt eine bleibende Spur in der Seele derer, die an Magie glauben.

Lou's Refsheet

Lou's Sommer Outfit

Lou's Sommer Outfit

AssetArtist
Model 
2.0 Model ArtLittle Envy
2.0 Model RiggingLight Hoshiko
Custom AssetsLight Hoshiko
Outfit DesignMikhail Astra
Summe Outfit DesignLight Hoshiko
Skye DesignOri Ottero
Skye Art & RiggingLight Hoshiko
Skyes CharakterCommlounity
Overlays 
Starting Soon, Be right back & Stream Ending ScreenMeirritory
Just Chatting & Gaming OverlayWatamaeAze
Offline ScreenKao-Chan
BackgroundChristian Mason
Stream ScheduleDexPixel
Stream 
Animated LogoEfhena
Stingerakumiishi
Stinger Artworkkuukinaru
Panelsfelweed
Alerts GraphicsMeirritory
Alerts SoundsLevare Ciruam
EmotesLight Hoshiko
SubbadgesSmulchyPansie
BitbadgesAssetShop
Chris & Lou StreamplushieLight Hoshiko
Chatwidget